Der Möbel­aufzug

Möbellift, Umzugslift, Außenaufzug

Unseren Möbellift (auch bekannt unter den Bezeichnungen Umzugslift, Außenaufzug oder Möbelaufzug) vermieten wir günstig an Privat­haus­halte, Unternehmen und Umzugs­firmen.

Umzüge und Räumungen gestalten sich mit einem solchen Hilfsmittel wesentlich komfortabler, denn der Lift befördert das gesamte Inventar, auch sperrige und schwere Möbel. Mittags ausziehen, nachmittags in der neuen Wohnung entspannen – mit unserem Umzugslift durchaus möglich!

 

 

  • www.Umzüge-Hagen.de Einsatz 2015 (2)
  • www.umzüge-herzig.de
  • www.Umzüge-Hagen.de Einsatz 2015 (6)
  • www.Umzüge-Hagen.de Einsatz 2015 (5)
  • www.Umzüge-Hagen.de Einsatz 2015 (3)
  • www.Umzüge-Hagen.de Einsatz 2015 (4)

 

Einsatz­möglich­­keiten

Von einem Möbellift

Sofern die baulichen und räumlichen Gegebenheiten es gestatten, kann ein Möbelaufzug praktisch überall eingesetzt werden. Wichtig ist genügend Platz zum Aufstellen des Lifts, zudem sollten keine Hindernisse (beispielsweise Bäume) den Auszug des Lifts behindern. Das Kopfstück des Lifts (oberes Ende des Auszugs) muss an der Fassade oder an ein solides Balkon­geländer angelehnt werden können. Als proble­ma­tisch erweisen sich oft aufgesetzte Dach­geschoss­wohnungen.

Bei ihnen ist das Fenster oder Balkongeländer nach hinten hin versetzt, verläuft also nicht bündig mit der Fassade. Dann kann das obere Ende des Auszugs nicht nach hinten hin geknickt werden, um den Anlegepunkt zu erreichen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Möbelaufzug bei Ihnen eingesetzt werden kann, bieten wir Ihnen einen kosten­losen "Liftcheck" an, der Klarheit über den gewün­schten Lifteinsatz schafft!

Häufig gestellte Fragen zum Möbellift

 

 

Wie lang ist der Auszug des Lifts?

Die maximale Auszugslänge beträgt 19 Meter. Damit kann der Möbellift üblicherweise bis zur Geschosshöhe 6. Stock eingesetzt werden.


 

Bis zu welchem Gewicht kann der Lift belastet werden?

Die maximale Belastbarkeit liegt bei 200 Kilogramm. Bitte beachten Sie: Die maximal zulässige Traglast ist immer abhängig von der Auszugslänge und dem Anstellwinkel des Auszugs.


 

Kann der Möbellift auch in Eigenregie abgeholt, aufgebaut und benutzt werden?

Nein, Anmietungen sind nur in Verbindung mit Bediener möglich.


 

Ist der Lift geprüft und gewartet?

Selbstverständlich achten wir auf maximale Sicherheit. Unser Lift der Marke Emminghaus durchläuft daher die jährliche Pflichtinspektion nach der Unfall-Verhütungs-Vorschrift (UVV).


 

Welches Zubehör wird mitgeliefert?

Zum Zubehörpaket gehören Spanngurte, Decken und Leitkegel.


 

Ist ein Möbellift mit einem Schrägaufzug vergleichbar?

Die Bezeichnungen Möbellift, Schräg­aufzug, Außen­aufzug, Umzugs­lift, Umzugs­aufzug, Lasten­aufzug, Dachdecker­aufzug oder Bauaufzug benennen Geräte, die sich in einigen Fällen im Detail unter­scheiden, aber alle nach dem gleichen Prinzip funktionieren.


 

Was kostet der Lift?

Der Möbelaufzug mit Bediener kostet  pro Stunde 89,00 € . (inklusive Betriebsstoffe). Die Mindestmietzeit beträgt 2 Stunden. An-und Abfahrtzeiten werden als Mietzeit berechnet.

*Die Mietzeit beginnt mit der Abfahrt. Somit beginnt die Berechnung mit der Abfahrt und endet mit der Rückfahrt zum Anfahrtsort, Umzug Herzig Buntebachstraße 10, 58091 Hagen. In Verbindung mit der Anmietung des Möbellifts ist ein Mercedes Sprinter (18 m³) oder ein Großraum-Hänger (32,5 m³) auf Anfrage zubuchbar.


 

Wie wird bezahlt?

Die Vermietung erfolgt gegen Barzahlung.

 

 

Angebot und Haftung!

Bitte beachten Sie die Haftungs­begrenzung: Wir haften nur, soweit der Schaden durch unsere Betriebs­haftpflicht­versiche­rung abgedeckt ist. Der Kunde haftet für alle Beschädi­gungen seiner Waren. Sämtliche Angebote sind frei­bleibend und unverbind­lich.


 

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne telefonisch:

+49 (0) 2331 91 09 490